Zahnspezialisten Bonn 2017 C

Dres. med. dent. Uschi & Hendrik van der Straeten
.

Endometrie - Computergestützte, elektrometrische Längenbestimmung

Endometriegerät

Wie gesagt ist für den Erfolg der Behandlung das Entfernen allen entzündeten Gewebes nötig. Um das erreichen zu können muss vor der sog. Aufbereitung (Ausfeilen) der Kanäle zunächst ermittelt werden wie lang diese sind. Das geschieht üblicherweise über die Anfertigung eines Röntgenbildes, mit - in den Zahn gesteckten - Messfeilen. Nachteile des Verfahrens sind die, wenn auch geringe Strahlenbelastung und die, in manchen Fällen unzureichende Genauigkeit.

Mit Hilfe der Endometrie kann die Kanallänge ohne Strahlenbelastung, auf einen Zehntel Millimeter genau bestimmt werden. Das System basiert auf einer Messung des Widerstandes zwischen einer Neutralsonde, die an die Mundschleimhaut angelegt wird, und einer Messsonde, die in den Wurzelkanal eingeführt wird. Ein kleiner Computer errechnet aus dem ermittelten Widerstand die Kanallänge, die an der Feile abgelesen werden kann. Das Verfahren ist absolut schmerzfrei und ohne weitere Nebenwirkungen.

.

xxnoxx_zaehler