Zahnspezialisten Bonn 2017 C

Dres. med. dent. Uschi & Hendrik van der Straeten
.

Corona-Hygienekonzept

unser Corona-Hygienekonzept sichert Ihnen und uns trotz der schwankenden Infektionszahlen und der zunehmenden Ausbreitung von mutierten Virusvarianten optimalen Schutz und wir passen dieses Konzept permanent den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Covid-19 an.

So ist das gesamte Team inzwischen gegen Corona vollständig geimpft bzw. auch schon "geboostert". Darüber hinaus testen wir, seit Verfügbarkeit der sog. SARS-CoV-2 Rapid Antigentests - auch als Corona Schnelltests bekannt -, uns und unsere Mitarbeiterinnen regelmäßig, entsprechend den jeweils aktuellen Corona Richtlinien, auf eine mögliche Infektion, um so praktisch ausschließen zu können, dass vom Praxis-Team ein eventuelles Risiko ausgehen könnte.

Wichtig ist auch dass wir von unseren Patienten stets eine aktuelle Anamnese in Bezug auf Covid-19 spezifische Symptome oder Kontakte abfragen. Hinsichtlich der Covid-19 spezifischen Symptome ist ganz aktuell eine Studie des University College London (UCL) publiziert worden, in der die Leitsymptome einer Corona Infektion dargelegt werden. Als dabei wichtigster Aspekt wird der fehlende Geruchs- und Geschmackssinn genannt, der bei 80,4 % aller Infizierten auftritt. Weitere Symptome sind Brustschmerzen (87,1%), Atembeschwerden (85,3%), Kopfschmerzen (83,5%), Schweißausbrüche (76,2%) und Bauchschmerzen (74,6%). Husten (72,7%), Fieber (72,4%) und Halsschmerzen (69,6%) treten hingegen nicht so häufig auf und sind somit auch weniger spezifische Symptome. Je mehr der genannten Symptome vereint auftreten, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine Covid-19 Infektion und nicht um eine einfache Erkältung handelt.

Sollten Sie einen Termin bei uns haben oder vereinbaren wollen und die o.g. Symptome haben, rufen Sie uns bitte unbedingt vorher zur Abklärung der weiteren Vorgehensweise an.

Bereits im August 2020 haben wir die Spüllösung, mit der alle Patientinnen und Patienten zu Beginn jeder Untersuchung bzw. Behandlung umspülen, umgestellt. Im Journal of Infectious Dissease (J Infect Dis., jiaa471, veröffentlicht im Oxford University Press) wurden Ergebnisse einer invitro Studie an mehreren Universitäten veröffentlicht, die ergab, dass sich die Viruslast im Speichel durch drei der acht getesteten Spüllösungen auf Null reduzieren lässt. Wir verwenden nun eine dieser drei getesteten Lösungen. Nebenbei schmeckt diese Lösung nicht mehr so scheußlich, wie das zuvor von uns für diesen Zweck verwandte Octenidin.

All dies sind Beispiele für unser permanentes Bemühen, Ihnen eine sichere Behandlung gewährleisten zu können, denn das Wichtigste ist uns Ihre Gesundheit und diesbezüglich ist auch die weitere Aufrechterhaltung Ihrer Mundgesundheit besonders wichtig.

Ihr Team der zahn-spezialisten.de

Sehr geehrte Patienten, unsere Praxis ist in der Zeit von Montag den 27.06.2022 bis Freitag den 08.07.2022 wegen Urlaubs geschlossen. Es vertritt uns in dieser Zeit die Praxis Dr. Deubel, Friedrich-Ebert-Allee 63 in 53113 Bonn, Tel. 0228 214458. Während der Wochenenden wenden Sie sich bitte an den zahnärztlichen Notdienst, den Sie unter der Rufnummer 01805 986700 erreichen. Wir stehen Ihnen wieder ab Montag den 11.07.2022 zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit, Ihr Team der zahn-spezialisten.de Weitere Informationen
.

xxnoxx_zaehler