Zahnspezialisten Bonn 2017 C

Dres. med. dent. Uschi & Hendrik van der Straeten
.

Symptome der craniomandibulären Dysfunktion

schmerzhotspot_72250374

Da craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ein Sammelbegriff für verschiedene Krankheitsbilder ist, sind auch die möglichen, damit einhergehenden Symptome sehr unterschiedlich, im Folgenden stellen wir die Wesentlichen dar:

Schmerzen im Bereich des Kopfes, des Gesichtes, der Ohren, der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur oder auch darüberhinausgehend im Nacken oder Rücken.

Funktionsstörungen zeigen sich z.B. in Einschränkungen der Unterkieferbeweglichkeit, in Knack- und Reibegeräuschen der Kiefergelenke.

Weitere Symptome die damit zusammenhängen können sind z.B. Ohrgeräusche wie Tinnitus, übermäßige Abnutzungserscheinungen der Zähne durch Zähneknirschen und Pressen (Bruxismus).

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, Wir sind für Sie da! Trotz des Fortbestehens der Corona-Pandemie in ihren unterschiedlichen Ausprägungen helfen wir Ihnen zu den gewohnten Behandlungszeiten. Unser Corona-Hygienekonzept passen wir permanent den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Covid-19 Erkrankung an und optimieren so stetig den Schutz für Sie als Patient/Patientin ebenso wie für unsere Mitarbeiterinnen und uns selbst - für optimale Sicherheit und Gesundheit. Ihr Team der zahn-spezialisten.de Weitere Informationen
.

xxnoxx_zaehler